Mo-Do: 7.30 - 17.00 Uhr / Fr: 7.30 - 14.30 Uhr

Ihr Fachmann für Sicherheitstechnik in Hamburg

Die richtige Schließanlage für Ihr Objekt

Ob mit mechanischer oder elektronischer Sicherheitstechnik: Entsprechend Ihrem Sicherheitsbedürfnis erfüllen wir Ihre individuellen Wünsche, vom Einbruchsschutz bis hin zum Zugangsprotokoll!

Mechanische Schließanlagen für Objekte

Jede Schließanlage kann durch Parameter wie

  • Einschnitt-Tiefen beim Schlüssel
  • Anordnung der Stiftzuhaltungen im Zylinder
  • Variation des Schlüsselprofils

individuell gestaltet werden. Sie entscheiden, welche Struktur für Ihr Objekt erforderlich ist und wir setzen Ihre Wünsche in einen Schließplan um.

Unsere langjährige Erfahrung im Schließanlagenbau garantiert Ihnen hohe Qualität und Planungssicherheit.

Mit unserem CSF-Schließsystem CSF bieten wir Ihnen viele Vorteile:

  • sofortige Nachschlüssel
  • Schließzylinder-Nachlieferung innerhalb einer Stunde
  • keine Mindermengenzuschläge
  • keine Bearbeitungszuschläge
  • keine Altanlagenzuschläge
  • keine Teuerungszuschläge


Elektronische Schließanlagen für Objekte

Eine normale Schließanlage kontrolliert den Zutritt zu einem Objekt. Die moderne Schließanlage kann mehr: Sie wird zum Zutrittskontrollsystem. Mit Hilfe von Elektronik wird aus dem “normalen” Schließzylinder ein Zutrittskontrollmodul, das Zugänge erlaubt, begrenzt oder sperrt. Zusätzlich können diese Zugangsbegehren protokolliert werden.

So können Sie jederzeit sehen, welcher Schlüssel wann Ihr Objekt betritt und verlässt. Und wenn ein Schlüssel verloren geht? Dann wird er einfach ausprogrammiert und dadurch ist mit dem verlorenen  Schlüssel kein Zutritt mehr möglich.

Mechatronische Schließanlage für Objekte

Diese Schließanlagenform ist preisgünstig und sehr flexibel. Damit kombiniert sie den Vorteil der mechanischen Schließanlage mit dem Vorteil der elektronischen Schließanlage.

Vorteil der mechatronischen Anlage:

  • hochwertiges mechanisches Schließsystem (VdS-zertifiziert)
  • nur ein Schließsystem, bestehend aus mechatronischen und mechanischen Zylindern
  • preisgünstiger als ein rein elektronisches System
  • genauso flexibel für Türen mit mechatronischen Zylindern
  • genauso preisgünstig für Türen mit mechanischen Zylindern
  • jede vorhandene mechanische Schließanlage kann zur mechatronischen Anlage aufgebaut werden

Die mechatronische Anlage ist die preislich günstigere Variante zur komplett digitalen Schließanlage: Dabei werden nur die Außentüren mit einem mechatronischen Schließsystem ausgerüstet und in den erforderlichen Bereichen werden mechanische Schließzylinder gegen mechatronische Schließzylinder ausgetauscht. Die vorhandenen Schlüssel bleiben erhalten und werden mit einer elektronischen Schlüsselkappe versehen.

Wenn Ihre Anlage Schlüssel beinhaltet, die nur zu bestimmten Zeiten Zutritt zur Ihrem Objekt haben dürfen, dann ist der mechatronische Zylinder genau das richtige, denn Sie können jedem Schlüssel Uhrzeiten zuweisen.

Wenn die Anforderungen an Ihre Schließanlage wachsen, z.B. Zutrittskontrollen notwendig werden, kann  diese Anlage jederzeit nachgerüstet werden.

Wir können das BKS System Janus mit dem mechatronischen Schließsystem SE von einer herkömmlichen Schließanlage zu einer mechatronischen Schließanlage ausbauen.

Geht bei einer mechanischen Schließanlage der Generalhauptschlüssel GHS verloren, so musste sie früher komplett ausgewechselt werden. Wir haben eine bessere und günstigere Lösung:

Nur die Zylinder der Außentüren werden ausgetauscht. Ein unberechtigtes Schließen vom GHS überall dort, wo die Zylinder ausgetauscht worden sind, ist nicht mehr möglich. 

Fazit: Eine komplette Erneuerung der Schließanlage ist nicht notwendig. Sie entscheiden nur über einzelne Komponenten.

Hier gehts weiter zu den Alternativen zum mechatronischen Zylinder